"Sind Menschenrechte westlich?" - Vortrag von Hans Joas

Der Förderverein lädt zum Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Hans Joas "Sind Menschenrechte westlich?" ein. Der international renommierte Soziologe reflektiert diese Frage im Spiegel der bis heute andauernden globalen Geschichte von Sklaverei und Folter.

Ort: Theologisches Konvikt (Großer Saal), Borsigstraße 5, 10115 Berlin

Zurück

Zum Veranstaltungsarchiv