Initiativen des Vereins

Der Förderverein tritt nicht nur für die Erhaltung des Konvikts und das Bewusstmachen dieses außerordentlichen Ortes jugendlichen protestantischen Geisteslebens im Herzen der Hauptstadt Deutschlands ein. Er bemüht sich nicht zuletzt, am lebendigen Profil dieses Hauses mitzuwirken. Er bietet hochkarätige Vortragsreihen, theologische Wochenenden und interessante Hausabende an (siehe: Veranstaltungen). Er verleiht jedes Jahr einen Preis für ausgezeichnete wissenschaftliche Arbeiten (siehe: Konviktspreis). Er bietet den Studierenden mit einem Mentorenprogramm Hilfstellung bei der Organisation ihres Studiums im Hinblick auf die künftige Berufspraxis an. Verantwortlich für dieses Programm ist der stellvertretende Vorsitzende unseres Vereines Dr. Wilheln Hüffmeier (wilhelm.hueffmeier@googlemail.com), an den sich Konviktuale, die solche Studienbegleitung wünschen, wenden können. 

Eine Übersicht zu früheren Vortragsveranstaltungen ist den Einladungsplakaten im Bild zu entnehmen.

 

Erinnerungsprojekt

application/pdf Konvikt Stele Einweihung Grusswort Sonja Thomaier.pdf (141,0 kB)
application/pdf Erinnerungen an das Sprachenkonvikt.pdf (1,5 MB)
application/pdf Begruessung Feierstunde.pdf (7,4 kB)